Bürgerhaushalt 2021

Projekt zum Sieger in der Kategorie Sport und Bäder gewählt – Danke für Ihre Unterstützung

Die Hallenkapazitäten in Möhringen sind seit Jahren äußerst knapp. Daher setzten sich die Handballer der Stuttgarter Kickers, die Rektorin und der Elternbeirat des Königin-Charlotte-Gymnasiums und weitere Möhringer im diesjährigen Bürgerhaushalt für den Neubau einer Trainingshalle auf dem Schulgelände ein. Jetzt sind die Ergebnisse ermittelt: Kein Vorschlag in der Kategorie “Sport, Bäder” war beim diesjährigen Bürgerhaushalt so erfolgreich wie die Sporthalle für Möhringen.

Für die Handballer der Stuttgarter Kickers ist schon lange klar: neben der bestehenden, sanierungsbedürftigen Rembrandthalle sollte auf dem Gelände des Möhringer Schulzentrums eine weitere Sporthalle gebaut werden – kostengünstig in Leichtbauweise. Die Halle würde an Vormittagen den Schulen zur Verfügung stehen, zu den übrigen Zeiten könnten die Möhringer Sportvereine sie zum Training nutzen. Schulleitung, Eltern und Sportvereine ziehen hier an einem Strang und haben das Projekt gemeinsam im Bürgerhaushalt 2021 eingebracht.

Die Ergebnisse der Abstimmungsphase zeigen: Das Projekt findet eine breite Unterstützung im Stadtbezirk. Mit 932 Unterstützungsstimmen erreicht der Vorschlag mit Abstand die höchste Zustimmung in Möhringen.

Auch in der Kategorie “Sport, Bäder” kommt die “Sporthalle für Möhringen” auf den ersten Platz in ganz Stuttgart. Insgesamt kann sich das Projekt gut  behaupten und erreicht in dem – dieses Jahr coronabedingt fast ausschließlich digital durchgeführten – Bürgerhaushalt einen ausgezeichneten 18. Rang in der stadtweiten Gesamtwertung. Das erklärte Ziel, unter den ersten 100 Projekten zu sein, ist damit mehr als erreicht.

All dies wäre nicht möglich gewesen ohne die engagierte Hilfe von zahlreichen Akteuren – aus den Vereinen und Schulen ebenso wie aus der Bürgerschaft. Hierfür bedanken wir uns ausdrücklich und hoffen, dass das gute Abschneiden im Bürgerhaushalt nachhaltig Auftrieb für das weitere Projekt gibt.

Der Stuttgarter Bürgerhaushalt

Seit 2011 können sich alle Stuttgarterinnen und Stuttgarter im Rahmen des Bürgerhaushalts an der Planung des städtischen Haushalts beteiligen. Gefragt sind Ideen, die die Einnahmen verbessern, Geld sparen oder Ausgaben sinnvoll einsetzen.

Zwischen dem 2. und 24. März konnte für die Projekte des Bürgerhaushalts 2021 abgestimmt werden. Die best-bewerteten Vorschläge werden veröffentlicht und anschließend von den Fachämtern geprüft. Der Gemeinderat entscheidet schließlich, welche Vorschläge umgesetzt werden.  

Direkt zum Projekt

Landeshauptstadt Stuttgart (Grafik: Thilo Rothacker)

Warum eine neue Halle?

Möhringer Handballspielerinnen und -spieler erklären, warum eine zusätzliche Sporthalle so wichtig ist.

Falls Sie Fragen zu der Sporthalle Möhringen oder zum Bürgerhaushalt haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.